Gewinnen Sie ab heute Stellenbewerber.

KENNT-IHR-EINEN.DE | PERSONALMARKETING & SOCIAL RECRUITING

veröffentlicht am 26.10.2017

Grundsätzlich muß bei der Gewinnung von potentiellen Mitarbeitern zwischen Akademikern und Fachkräften unterschieden werden. Mit Fachkräften werden die klassischen Facharbeiterberufe bis hin zum Meister angesprochen. Fachkräfte werden über andere mediale Kanäle gewonnen als Akademiker. Die praktischen Erfahrungen in der Bewerbergewinnung von www.kennt-ihr-einen.de wurde durch die Studie „Employer Branding 2017“ von meinestadt.de in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Kaiserslautern bestätigt.

Eine wesentliche Erkenntnis der Studie ist, dass sich qualifizierte Fachkräfte eher unbeeindruckt von modernen Employer Branding Maßnahmen zeigen. Sie verlassen sich vielmehr auf den eigenen persönlichen Eindruck vom Unternehmen und auf Erfahrungen aus dem eigenen Bekanntenkreis:

So funktioniert www.kennt-ihr-einen.de.

Die erfolgreiche Bewerbergewinnung von kennt-ihr-einen.de basiert im Wesentliche darauf, dass wir über Jobempfehlungen von Freunden, Familie und Bekannten gehen, die wir über Sozial Recruiting u.a. via Facebook erreichen und die die vakante Stelle weiter empfehlen. Weiter sprechen wir den potentiellen Mitarbeiter aktiv über Stellenbörsen und Onlineportale  an.

Diese vorgenannten Maßnahmen, sogenannte Teaser, dienen der „Erregung von Aufmerksamkeit“, potentieller Bewerber und Empfehler. Wir bieten einen Dialog an.

Der zweite Schritt der Bewerbergewinnung ist die „Vermittlung von Informationen“. Durch die Verlinkung der Teaser mit der Website www.kennt-ihr-einen.de, erfolgt die Informationsvermittlung über unser Jobportal. Wir vertiefen den Dialog.

Bewerber finden auf kennt-ihr-einen.de eine aussagekräftige Stellenbeschreibung. Diese unterscheidet sich inhaltlich und von der Tiefe her wesentlich von herkömmlichen Stellenanzeigen.

Im Vorfeld der Platzierung jeder Jobanzeige, erstellen wir mit unserem Klienten ein aussagekräftiges Stellenanforderungsprofil (persolog Stellen-Profil), mit dem die gewünschten Verhaltenseigenschaften für die ausgeschriebene Position ermittelt werden. Das Ziel dieser Maßnahme ist, eine optimale Passung von Bewerber und Job zu erreichen. Beispiel: Ein Job in dem entschlossene, resolute und ehrgeizige Verhaltenseigenschaften (rot) gefragt sind, ist nichts für eine Person geeignet die eher detailorientierte, gründliche und geduldige Verhaltenseigenschaften (grün) zeigt.

Unsere strukturierten Stellenanzeigen dienen dem „Kennen lernen und Vertrauen schaffen“ und sollen den potentiellen Mitarbeiter zur Handlung, sprich dem Versenden der Jobanfrage motivieren. Unser Konzept ist barrierefrei aufgebaut.

Ein Beispiel zur Veranschaulichung.

  • Ein potentieller Bewerber erhält eine Jobempfehlung von Freunden über Facebook.
  • Er schaut sich die Nachricht mit dem Teaser an, ist interessiert und klickt auf „mehr dazu“.
  • Es erfolgt eine direkt Weiterleitung von Facebook zur detaillierten Stellenanzeige auf kennt-ihr-einen.de.
  • Er liest die Stellenzeige durch: Benefits > Spezielle Kompetenzen > Ihre Aufgaben > Interessen & Fähigkeiten > Basiskompetenzen > Zum Unternehmen > Jobanfrage stellen.
  • Er füllt die kurze Jobanfrage aus.
  • Absenden und FERTIG.

Das Ganze funktioniert z.B. auch prima sonntags auf dem Sofa liegend. Barrierefrei mit dem Smartphone oder Tablet ohne die Medien wechseln zu müssen. Beispiel für ein Wechsel der Medien: Stellenanzeige in der Zeitung gefunden > Computer hochfahren > suchen um Stellenausschreibung auf der Website zu finden > Email schreiben (…hmmmm, was schreibe ich da und wem?) > Lebenslauf als PDF downloaden (….hmmmm, hab keinen oder wir geht die Umwandlung von Word in PDF?).

Vorteil von www.kennt-ihr-einen.de : Kein Streß. Keine extra Website öffnen. Einfach. Schnell und überraschend zielführend.

Das Beste zum Schluß.

Kleine und mittelständische Unternehmen bis 249 Mitarbeiter und unter 50 Mio. EUR Umsatz können für Maßnahmen zur gezielten Suche und direkten Ansprache von potentiellen Mitarbeitern einen Zuschuß erhalten. Dieser beträgt für die alten Bundesländer, Berlin und Leipzig 50% und für die Neuen Bundesländer 80%.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

DER AUTOR

Bernhard Niemann

Mit seiner fünfundzwanzig jährigen Erfahrung in der Beratung und dem Coaching von Unternehmerinnen und Unternehmern aus den verschiedensten Branchen verfügt Bernhard Niemann über das nötige Know-how und die Kompetenz Engagements ergebnisorientiert und zielführend umzusetzen.